deutsch | français

Home

Aktuell



Stiefelgeiss



Verein SGS



Zucht



Marktplatz



Kontakt






Stiefelgeissen richtig halten

Haltung










Haltung
 
Die Haltung von Stiefelgeissen bringt viel Freude, benötigt aber auch einiges an Aufwand und Wissen. Mindestanforderungen an die Haltung und Pflege müssen unbedingt eingehalten werden, reichen aber für eine artgerechte und wünschenswerte Haltung noch nicht aus.

Folgende Mindestanforderungen müssen gewährleistet sein:
·         trockener, wind- und nässegeschützter Unterstand auf der Weide
·         den Bedürfnissen der Ziegen angepasster Stall
·         Zugang zu Schatten und frischem Wasser
·         bedarfsgerechter Zugang zu Futter (Weideflächen, Qualität der Winterfütterung)
·         sichere Umzäunung
·         Klauenpflege, mindestens 2-3x jährlich
·         Entwurmung (nach Schema gemäss Tierarzt oder Parasitenüber-
          wachungsprogramm des BGK)
·         Fellpflege
·         Behandlung bei Krankheiten

Die Broschüre „Ziegen richtig halten“ (pdf) des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV (früher BVET) und die Empfehlungen für Stiefelgeissenhalter „Stiefelgeissen, was nun?“ (pdf) (herausgegeben vom SGS) geben ausführlich Auskunft über die artgerechte Haltung von Ziegen und die gesetzlichen Grundlagen.
 
Weiterführende Informationen

Fachinformationen des BLV zu Ziegen

BVET: Änderungen neue Tierschutzgesetzgebung

Flyer des kant. Veterinäramtes: Kurzinformation Haltung von Ziegen (pdf)

Merkblatt Schweizer Tierschutz STS: Das Verhalten von Ziegen (pdf)

Merkblatt Schweizer Tierschutz STS: Laufstall für Ziegen - geschickt strukturiert (pdf)

FAT-Bericht 307: Aufstallungssysteme in der Ziegenhaltung

FAT-Bericht 606: Behornte Ziegen im Laufstall?

Beitrag aus dem Tierschutzbericht 2016: Auf dem Weg zur Laufstallhaltung von Ziegen

BLV: Technische Weisungen über den baulichen und qualitativen Tierschutz. Tierschutz-Kontrollhandbuch Ziegen.

Vereinigung Schweizer Kantonstierärztinnen und Kantonstierärzte (VSKT): Allgemeine Tiertransport Vorschriften für Huf- und Klauentiere sowie Geflügel (Zusammenstellung der gesetzlichen Grundlagen mit Erläuterungen)